• Überragend preiswert
    Immerfort niedrige Preise und Bremsleitung ein herausragender Kundenservice bei Pkwteile.ch.
  • Kostenloser Versand
    Ab einem Bestellwert von 360 CHF liefern wir innerhalb der Schweiz versandkostenfrei. Ausgenommen Sperrgut und Pfand
  • Umfassendes Produktsortiment
    In unserem Online-Shop stehen mehr als 500.000 Ersatzteile zur Auswahl.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Die bestellte Ware wird innerhalb weniger Tage ausgeliefert.

  • payment_comodo_brand
  • AutoTeile Bremsleitung für Auto mit Sofort zahlen
  • AutoTeile Bremsschlauch für KFZ mit Master Card zahlen
  • AutoTeile Bremsschlauch für PKW mit Paypal zahlen
  • AutoTeile Bremsleitung für Automobil mit American Express zahlen
  • AutoTeile Bremsschlauch für Fahrzeug mit PostFinance bezahlen
  • AutoTeile Bremsschlauch für Kraftwagen mit Visa zahlen

Bremsschlauch ein Verschleißteil im Auto - Bremsschlauch rechtzeitig vor dem Verschleiß wechseln

Im Straßenverkehr benötigt es manchmal schneller Reaktionen und die Möglichkeit das Kraftfahrzeug in kurzer Zeit zum Stehen zu bringen, beispielsweise wenn Kinder über die Straße rennen. Damit der Wagen rechtzeitig zum Halt kommt, ist in jedem Auto eine Bremse integriert, die auch zur Verringerung der Geschwindigkeit beitragen kann. Neben der klassischen Fußbremse hat ein Wagen auch eine Feststellbremse, die per Hand betätigt wird, und sicherstellen soll, dass beim Abstellen des Autos der Wagen sich nicht weiterbewegt.

Damit ein gleichmäßiger Bremsdruck auf allen Rädern entsteht und der Wagen kontrolliert mit der Bremse gestoppt werden kann, benötigt es eines Bremsschlauchs. Ein solcher Bremsschlauch besteht heute auch nicht mehr aus Gummi, wie das früher meist der Fall war. Bremsschläuche bestehen in der heutigen Zeit aus einem Polytetrafluorethylenschlauch, der mit einem aus Edelstahl umhüllten Gewebe umgeben ist, damit auch bei hoher Belastung der Schlauch hält. Dadurch ist der Bremsschlauch heute auch deutlich robuster als das früher der Fall war und muss dementsprechend seltener ausgetauscht werden.

Bei defekten Bremsschläuchen sollte direkt eine Reparatur in Erwägung gezogen werden
Sollte der Bremsschlauch am eigenen Wagen defekt sein, dann macht sich das durch eine schwächere Bremskraft bemerkbar. Wenn das der Fall ist, sollte unter dem Auto auf Flüssigkeit, Flecken oder Abriebteile geachtet werden. Vor allem Marder knabbern gerne an Bremsschläuchen und Leitungen und sorgen so für eine verminderte Leistungsfähigkeit der Autoteile. Bei dem Verdacht auf einen defekten Bremsschlauch sollte man sofort eine Werkstatt aufsuchen und das reparieren lassen. Falls keine Garantie mehr auf dem Wagen ist, können Sie den Bremsschlauch auch einfach selbst austauschen. Günstige Bremsschläuche, Bremstrommeln und andere Ersatzteile können in unserem Onlineshop gefunden werden.

Reduzierte Bremsleitung zu extrem günstigen Preisen