Preiswerte Injektor in erstklassiger Qualität für alle Automodelle
  • Überragend preiswert
    Immerfort niedrige Preise und Injektor ein herausragender Kundenservice bei Pkwteile.ch.
  • Kostenloser Versand
    Ab einem Bestellwert von 380 CHF liefern wir innerhalb der Schweiz versandkostenfrei. Ausgenommen Sperrgut und Pfand
  • Umfassendes Produktsortiment
    In unserem Online-Shop stehen mehr als 500.000 Ersatzteile zur Auswahl.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Die bestellte Düse Ware wird innerhalb weniger Tage ausgeliefert.

  • COMODO - sichern Einspritzdüsen (Injektor) bezahlen
  • AutoTeile Injektor für Auto mit Sofort zahlen
  • AutoTeile Einspritzventile für KFZ mit Master Card zahlen
  • AutoTeile Düse für PKW mit Paypal zahlen
  • payment_discover_brand
  • AutoTeile Einspritzdüsen (Injektor) für Fahrzeug mit PostFinance bezahlen
  • AutoTeile Düsenstock für Kraftwagen mit Visa zahlen

Einspritzdüsen (Injektor) ein Verschleißteil im Auto - Einspritzdüsen (Injektor) rechtzeitig vor dem Verschleiß wechseln

Damit ein Verbrennungsmotor funktionieren kann, benötigt er Kraftstoff. Das Einspritzventil übernimmt dabei die Aufgabe, in den Verbrennungsraum oder in den Ansaugtrakt Kraftstoff zu spritzen. Häufig werden Einspritzventile auch als Einspritzdüsen bezeichnet, trotz der unterschiedlichen Begriffe handelt es sich um das gleiche. Die Einspritzventile sind beim klassischen Ottomotor Magnetventile, die elektrisch angesteuert werden. Im Gegensatz dazu wurden bei Dieselmotoren bisher auf Druck reagierende Ventile verwendet; seit der Einführung der Common-Rail-Einspritzungen hat sich das bei Dieselmotoren jedoch schlagartig geändert.

Besondere Bedeutung hat beim Dieselmotor das Strahlbild, also wie der Kraftstoff bei der Einspritzung von der Düse verteilt wird. Unterschieden wird zwischen wandverteiltem Kraftstoff und luftverteiltem Kraftstoff. Bei luftverteiltem Kraftstoff sollte der Strahl des Einspritzventils feine Tröpfchen außen erhalten und im zentralen Bereich große Tropfen aufweisen. Das ermöglicht den kleineren Tropfen zuerst zu zünden, wodurch der Kraftstoff gleichmäßiger und langsamer abbrennt; ein sanfterer Druckanstieg entsteht im Brennraum. Bei den Ventilen kann es auch zu Fehlfunktionen kommen. Bei der klopfenden Verbrennung verbrennt schlagartig ein Großteil der eingeführten Kraftstoffmenge.

Das macht sich in einem klopfenden Geräusch bemerkbar; dadurch ist nicht nur Leistung schlechter, sondern es wird auch mehr Kraftstoff benötigt und es kann zu Schäden am Motor kommen. Weitere häufige Fehler bei Einspritzventilen sind eine lokale Überhitzung und der Abriss des Schmierfilms. Natürlich kann das Ventil selbst auch verschleißen oder undicht werden. In den meisten Fällen hilft dann nur hochwertiger Ersatz. In unserem Sortiment können Sie qualitativ sehr gute Einspritzventile finden, die gleichzeitig äußerst preiswert sind – der Austausch von Ventilen kann nämlich auch kostengünstig vollzogen werden.

Warenkorb
#
Warenkorb ist leer