Preiswerte Kupplungen, Kupplungssystem in erstklassiger Qualität für alle Automodelle
  • Überragend preiswert
    Immerfort niedrige Preise und Kupplung ein herausragender Kundenservice bei Pkwteile.ch.
  • Kostenloser Versand
    Ab einem Bestellwert von 380 CHF liefern wir innerhalb der Schweiz versandkostenfrei. Ausgenommen Sperrgut und Pfand
  • Umfassendes Produktsortiment
    In unserem Online-Shop stehen mehr als 500.000 Ersatzteile zur Auswahl.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Die bestellte Kupplung Ware wird innerhalb weniger Tage ausgeliefert

  • COMODO - sichern Kupplung bezahlen
  • AutoTeile Kupplungen für Auto mit Sofort zahlen
  • AutoTeile Kupplungssystem für KFZ mit Master Card zahlen
  • AutoTeile Kupplung für PKW mit Paypal zahlen
  • payment_discover_brand
  • AutoTeile Kupplung für Fahrzeug mit PostFinance bezahlen
  • AutoTeile Kupplung für Kraftwagen mit Visa zahlen

Kupplung für KIA CARNIVAL II (GQ), VW GOLF I (17),

Störungen der Kupplung
  • Schäden auf der Oberfläche der Druck- und Antriebsplatten;
  • Kabel Verschleiß;
  • Blockierung des hydraulischen Antriebs;
  • Verformung der Scheiben;
  • Schmierung der angetriebenen Plattenverkleidung;
  • Bruch des Ausrücklagers;
  • Korrosion des Schwungrads;
  • die Schwächung der Membran oder stoßabsorbierenden Feder;
  • Abnutzung der Kupplungsgabel;
  • Versagen der Antriebsplatte.
Symptome des Kupplungsausfall
  • erhöhte Kupplungsschwingungen;
  • Ruckeln beim Betrieb der Kupplung;
  • Rutschen der Kupplung;
  • Lärm, Quietschen oder Schleifen an der Kupplung;
  • periodisches Kufen (die Kupplung beginnt zu "schleppen").
Ursachen für Kupplungsfehler
  • aggressive Fahrweise;
  • Schmutz, chemisch aktive Stoffe oder das Eindringen von Feuchtigkeit an den Komponenten;
  • Installation von Teilen niedriger Qualität;
  • Rattern der Kupplung;
  • Missachtung der Empfehlungen und Anforderungen für den Betrieb.
Reparatur und Ersatz der Kupplung

Wir empfehlen professionelle Hilfe zu beanspruchen, wenn eine Reparatur und ein Ersatz erforderlich werden. Für den Ersatz gehen Sie folgendermaßen vor:

  • entfernen Sie das Getriebe;
  • stellen Sie den Treibdorn in die Öffnung der angetriebenen Plattennabe;
  • Entfernen Sie die Befestigungsschrauben;
  • entfernen Sie sie dann zusammen die Druck- und Antriebsplatte;
  • Überprüfen Sie die Kupplungsscheibe (Risse sind nicht erlaubt);
  • überprüfen Sie den Zustand der Reibbeläge (wenn Nietenköpfe in einem Abstand von 0,2 mm angeordnet sind, muss die Kupplungsscheibe ersetzt werden);
  • überprüfen Sie das Ausschlagen der Antriebsplatte (Verzerrungen, sowie das Schlagen von mehr als 0,5 mm, sind nicht erlaubt);
  • überprüfen Sie das Schwungrad und die Druckplatte (falls notwendig ersetzen Sie Komponenten, die fehlerhaft laufen);
  • wenn die Nietverbindungen der Abdeckung und der Druckplatte lose sind, ersetzen Sie die Abdeckung und die Beläge;
  • Beurteilen Sie die Stützringe der Druckfeder (Bei aufkommen von Rissen und Verschleißspuren ersetzen Sie die Abdeckung und die Druckplatte);
  • bevor Sie ein Austauschteil zu anbringen, überprüfen Sie die Antriebsplatte (es ist wichtig, dass dieses Einzelteil durch die Kupplungswellenverzahnung bewegt wird und sich verschieben lässt sonst korrigieren Sie die Störung oder nehmen den Ersatz des Bauteils vor);
  • installieren Sie den Zentrierungsdriftstift an die Plattenverzahnung;
  • installieren Sie die Kupplung auf dem Schwungrad durch drei Zentrierstifte und Schraubenbolzen.
Warenkorb
#
Warenkorb ist leer