loader
Bitte wartendotted

Autoersatzteile für MERCEDES-BENZ M-Klasse

MERCEDES-BENZ M-Klasse OEM Autoersatzteilkatalog
Mercedes-Benz ML-Klasse Autoersatzteilkatalog online

Auf der Suche nach MERCEDES-BENZ M-Klasse Autoersatzteilen? Bequeme Suche nach MERCEDES-BENZ M-Klasse Kfzteilen in der Suchmaske nach Fahrzeugtyp oder nach der Schlüsselnummer. Nach der Bestimmung ihres Fahrzeugs, haben Sie die Möglichkeit unsere MERCEDES-BENZ M-Klasse Autoersatzteile günstig und bequem Online zu bestellen. Pkwteile.ch liefert MERCEDES-BENZ M-Klasse Autoteile mit Garantie.

MERCEDES-BENZ M-Klasse bis Bj 2000
02.1998 - 06.2005
Karosserietyp: Geländewagen geschlossen
ab Bj 2000 - bis 2005
07.2005 - 12.2012
Karosserietyp: Geländewagen geschlossen
ab Bj 2005 - bis 2015
06.2011 - 12.2015
Karosserietyp: Geländewagen geschlossen

Top Autoteile für MERCEDES-BENZ M-Klasse günstig online

Günstige Angebote für Zubehör für MERCEDES-BENZ ML-Klasse
Technische Daten MERCEDES-BENZ M-Klasse
  • Gesamtzahl der produzierten Modelle 3
  • Derzeit produzierte Modelle -
  • Erste Version des Modells M-Klasse (W163)
  • Erste Version produziert im Jahr 1998
  • In der ersten Version eingebauter Motor ML 230, ML 320, ML 430
  • Gesamtzahl der produzierten Motorversionen 42
  • Derzeit produzierte Motoren -
  • Modell mit der höchsten Anzahl von Motorversionen ML-Klasse (W164)
  • Max. Leistung [kW] 410
  • Min. Leistung [kW] 110
  • Max. Leistung [PS] 558
  • Min. Leistung [PS] 150
  • Max. Zylinder 8
  • Min. Zylinder 4
  • Max. Hubraum (ccm) 6208
  • Min. Hubraum (ccm) 2143
  • Max. Hubraum des Motors 6.2
  • Min. Hubraum des Motors 2.2
  • Hubraum des Motors 2.2, 2.3, 2.7, 3.0, 3.2, 3.5, 3.7, 4.0, 4.3, 4.7, 5.0, 5.4, 5.5, 6.2
  • Motorart Diesel, Otto
  • Antriebsart Allrad, Heckantrieb
  • Aufbauart Geländewagen geschlossen
  • Modellbezeichnungen in anderen Ländern Clasa M, Clase M, Classe M, Klasa M, M Klase, M-Class, M-klass, M-Klasse, M-osztály, M-sarja, M-класа, Razred M, Třída M, Trieda M
  • Am häufigsten ausgetauschte Verbrauchsmaterialien Bremsbeläge, Bremsscheiben, Ölfilter, Luftfilter, Scheibenwischer, Innenraumfilter, Motoröl, Zündkerze, Kraftstofffilter, Radlager

Die M-Klasse stellt das erste Crossover-Fahrzeug von Mercedes-Benz dar. Das Auto wurde in der Zeit zwischen 1997 und 2015 gebaut. Produktionsstandorte waren in Thailand, Indonesien, Indien, den USA sowie in Österreich. Der Wagen war 1999 auf der Automobilschau in Genf mit der Auszeichnung „Auto des Jahres“ geehrt worden. Auch weitere Preise konnte die M-Klasse einheimsen: „Truck des Jahres“ sowie“ nordamerikanischer Truck des Jahres“. Auch bei einem weiteren Wettbewerb: dem „Ideal Vehicle Award 2013“ war die M-Klasse erfolgreich. Dieser Award wird vom Forschungsinstitut AutoPacific ausgelobt.

Die Firmengeschichte der Mercedes-Benz M-Klasse

Die M-Klasse wurde in drei Generationen verkauft. Zusätzlich wurde sie zweimal neu gestaltet. Die erste M-Klasse war der Wagen mit der Modellnummer W163. Bevor das Auto veröffentlicht wurde war es bereits im Film „Jurassic Park – Lost World“ zu sehen. Dieser Crossover war alles andere als groß. Seine Höhe betrug 1,776 m. Er war 1,833 m breit und 4,587 m hoch. Die M-Klasse hatte Allradantrieb. Das passte perfekt zum starken Rahmen des Wagens, welcher dafür sorgte, dass die M-Klasse auf den verschiedensten Untergründen auf der Straße und im Gelände zurecht kam. Als erster Wagen seiner Art hatte die M-Klasse ein Stabilisierungskontrollsystem.

2001 wurde die M-Klasse äußerlich überarbeitet. Das Fahrzeug war nach der Überarbeitung 5,1 cm länger, 0,7 cm breiter sowie 0,4 cm höher als der Vorgänger. Ein verchromter Kühlergrill, der auch etwas vergrößert worden ist, zeichnet dieses neue Modell aus. Die Nebelscheinwerfer waren recht klein. Die Blinker waren nun in der Rückspiegelabdeckung verbaut. Neben der normalen Variante des Crossover war die M-Klasse nun auch als Variante mit sieben Sitzen erhältlich. Zwei dieser Sitze waren in einer dritten Reihe untergebracht. Kritisiert wurde an diesem Wagen, dass er im Innenraum nicht sehr geräumig war. Das ist auch der Grund, warum die M-Klasse bald eingestellt und durch die GL-Klasse ausgetauscht wurde.

Die zweite Generation der M-Klasse ist im Jahr 2005 veröffentlicht worden. Sie trug den Namen W164. Dieser Wagen war deutlich vielseitiger als sein Vorgänger. Die Luftfederung konnte individuell angepasst werden. Adaptierte Leuchten, welche mit Bi-Xenophon-Lichtern ausgestattet waren, sind verbaut.

Die überarbeitete M-Klasse W166 von Mercedes und ihre technischen Eigenschaften

Die dritte Generation der M-Klasse stellt erneut eine deutliche Überarbeitung dar. Im Jahr 2011 wurde das neue Modell W166 mit seiner massiven Frontstoßstange vorgestellt. Die Präsentation fand auf der internationalen Automobilausstellung in Frankfurt statt. Der Kühlergrill war hierbei noch einmal etwas vergrößert worden. Auch dünne Leisten aus Chrom zierten den Kühler. Die Scheinwerfer waren mandelförmig und zeichneten mit ihren glatten Konturen den Wagen aus. Sein dynamisches Äußeres wurde durch das LED-Tagfahrlicht sowie die Seitenverkleidungen unterstrichen. Insgesamt war die dritte Generation dieser Klasse größer als der Vorgänger. Auch innen war der Wagen naturgemäß geräumiger. Die dritte Generation M-Klasse war 4,804 m lang, 1,626 m breit und 1,796 m hoch. Der Kofferraum in der dritten Generation Crossover war mit über 2000 l Fassungsvermögen sehr geräumig.

Leder und hochwertige Hölzer im Innenraum ließen den Wagen sehr luxuriös erscheinen. Die Klimaanlage mit zwei unterschiedlichen Zonen erhöhten den Komfort noch ein Mal. Ein Multimediasystem und auch ein Logic 7-Audiosystem mit 14 Lautsprechern sorgten für surround- Sound. Alle Sitze sind beheizbar.

Mercedes-Benz ist auch bei der M-Klasse das Thema Sicherheit besonders wichtig. ABS, Stabilitätskontrolle, Attention Assist, Notbremsassistent, Pre-Safe und mehr gehört zur Standardausrüstung.

Ersatzteile für Ihre M-Klasse von Mercedes im Internet kaufen

Sie suchen die größte Auswahl und gleichzeitig die kleinsten Preise: dann sind Sie im Onlineshop von Pkwteile.ch genau richtig. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung und lassen Sie sich einfach und unverbindlich beraten. Stöbern Sie in unserem riesigen Warensortiment und finden Sie genau das Bauteil, welches Sie benötigen. Ein guter Service, eine schnelle Lieferung, höchste Qualität und günstige Preise: das ist Ihr Onlineshop von Pkwteile.ch.

Ersatzteile Onlineshop für Mercedes ML-Klasse

  • Überragend preiswert
    Immerfort niedrige Preise und ein herausragender Kundenservice bei Pkwteile.ch
  • Kostenloser Versand
    Ab einem Bestellwert von 360 CHF liefern wir innerhalb der Schweiz versandkostenfrei. Ausgenommen Sperrgut und Pfand
  • Umfassendes Produktsortiment
    In unserem Online-Shop stehen mehr als 500.000 Ersatzteile zur Auswahl.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Die bestellte Ware wird innerhalb weniger Tage ausgeliefert.

  • Umfangreiche Auswahl an Autoteilen für MERCEDES-BENZ ML-Klasse mit COMODO bezahlen
  • Ersatzteilkatalog original MERCEDES-BENZ M-Klasse - Automobilteile mit Sofort bezahlen
  • Mercedes M-Klasse Ersatzteile gebraucht und neu mit Master Card bezahlen
  • Mercedes-Benz M-Klasse original Autoteile Onlineshop mit Teilekatalog - mit Paypal bezahlen
  • Kfz-Teile in Originalqualität für MB M-Klasse mit PostFinance bezahlen
  • Kfz-Ersatzteile aus Online-Katalog MERCEDES-BENZ ML-Klasse mit VISA bezahlen
  • Mercedes M-Klasse Teilekatalog online - Autoteile mit American Express bezahlen
Warenkorb
#
Warenkorb ist leer