Preiswerte Gelenkscheibe in erstklassiger Qualität für alle Automodelle
  • Überragend preiswert
    Immerfort niedrige Preise und Gelenkscheibe ein herausragender Kundenservice bei Pkwteile.ch.
  • Kostenloser Versand
    Ab einem Bestellwert von 380 CHF liefern wir innerhalb der Schweiz versandkostenfrei. Ausgenommen Sperrgut und Pfand
  • Umfassendes Produktsortiment
    In unserem Online-Shop stehen mehr als 500.000 Ersatzteile zur Auswahl.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Die bestellte Hardyscheibe (Gelenkscheibe) Ware wird innerhalb weniger Tage ausgeliefert.

  • COMODO - sichern Hardyscheibe (Gelenkscheibe) bezahlen
  • AutoTeile Gelenkscheibe für Auto mit Sofort zahlen
  • AutoTeile Hardyscheibe (Gelenkscheibe) für KFZ mit Master Card zahlen
  • AutoTeile Hardyscheibe (Gelenkscheibe) für PKW mit Paypal zahlen
  • payment_discover_brand
  • AutoTeile Hardyscheibe (Gelenkscheibe) für Fahrzeug mit PostFinance bezahlen
  • AutoTeile Hardyscheibe (Gelenkscheibe) für Kraftwagen mit Visa zahlen

Hardyscheibe (Gelenkscheibe) ein Verschleißteil im Auto - Hardyscheibe (Gelenkscheibe) rechtzeitig vor dem Verschleiß wechseln

Der Begriff kommt nicht nur aus der Technik, sondern auch aus der Medizin: die Gelenkscheibe / Hardyscheibe. Diese Scheibe besteht zum großen Teil aus Gummi und ist eine speziell angefertigte Scheibe mit Buchsen, die aus Metall bestehen. Viele Hersteller nutzen auch andere elastische Materialien, die ähnlich flexibel wie das Gummi sind. Diese Scheibe ist im Auto fest verankert und besitzt eine meist schwer zu verstehende Funktion. Sie sorgt bei den Gelenkwellen dafür, dass die Versetzungen der Achsen wieder ausgeglichen werden. Dadurch entsteht zur gleichen Zeit ein Drehmomentstoß, der zusätzlich gedämpft wird.

Im Allgemeinen ist diese Funktion insbesondere beim Wechsel der Drehzahl beziehungsweise bei dem Anlauf der entsprechenden Welle zu spüren. Die Gelenkscheibe / Hardyscheibe muss oft durch eine zusätzliche Zentrierung abgestützt werden. Die Hardyscheiben sind nur dann funktional, wenn nur geringe Fluchtfehler auszugleichen sind. Müsste die Scheibe ständig stark verwinden, würde sie schon nach kurzer Zeit durch die innere Wärme zerstört. Gerade einmal 3 Grad beträgt der Winkelsatz bei den Gelenkscheiben.

Eine Erfindung aus England
Es war der Engländer John Leslie Hardy, der die Gelenkscheibe / Hardyscheibe im Jahr 1938 erfand und als seine Erfindung eintragen ließ. Große Automarken wie BMW und Mercedes verwenden diese Scheiben typischerweise am Getriebeausgang mit Hinterradantrieb. Auch wenn längst nicht jeder Autofahrer ein Liebhaber von diesem Antrieb ist, so bringt er einige Vorteile mit sich. Die Hardyscheiben werden zudem auch in der Landwirtschaft und in der Industrie verwendet. Sollten Sie stattdessen neue Leuchten oder ein neues Getriebe benötigen, finden Sie alle passenden Ersatzteile in unserem Shop.

Warenkorb
#
Warenkorb ist leer