Preiswerte Motorölfilter in erstklassiger Qualität für alle Automodelle
  • Überragend preiswert
    Immerfort niedrige Preise und Motorölfilter ein herausragender Kundenservice bei Pkwteile.ch.
  • Kostenloser Versand
    Ab einem Bestellwert von 380 CHF liefern wir innerhalb der Schweiz versandkostenfrei. Ausgenommen Sperrgut und Pfand
  • Umfassendes Produktsortiment
    In unserem Online-Shop stehen mehr als 500.000 Ersatzteile zur Auswahl.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Die bestellte Ölfilter Ware wird innerhalb weniger Tage ausgeliefert.

  • COMODO - sichern Ölfilter bezahlen
  • AutoTeile Motorölfilter für Auto mit Sofort zahlen
  • AutoTeile Wechselfilter für KFZ mit Master Card zahlen
  • AutoTeile Ölfilter für PKW mit Paypal zahlen
  • payment_discover_brand
  • AutoTeile Ölfilter für Fahrzeug mit PostFinance bezahlen
  • AutoTeile Ölfilter für Kraftwagen mit Visa zahlen

Ölfilter ein Verschleißteil im Auto - Ölfilter rechtzeitig vor dem Verschleiß wechseln

Viertaktmotoren werden im Gegensatz zu Zweitaktern mit Öl geschmiert, das sich in der Ölwanne befindet und mittels einer Pumpe an alle erforderlichen Stellen befördert wird, es befindet sich somit in einem ständigen Kreislauf. Dabei wird dieses Öl durch Metallabrieb und Verbrennungsrückständen verunreinigt. Gelangen diese Verunreinigungen an Lagerstellen oder in die Zylinder, kommt es durch die Reibung zu einem hohen Verschleiß. Daher passiert das Öl auf seinem Weg einen Ölfilter, der diese Partikel sicher zurückhält und den Motor somit vor übermäßigen Verschleiß schützt.

Der Motorölfilter besteht meist aus einem druckfesten Gehäuse aus Metall, das mit einem Einsatz aus Filterpapier oder Vlies bestückt ist. Dieser Filtereinsatz lässt sich nach Abschrauben der Filterkappe mühelos wechseln. Grobe Verunreinigungen wie Späne werden außerdem durch ein vorgelagertes Sieb zurückgehalten. Diese sammeln sich am Boden der Ölwanne und werden mit jedem Ölwechsel beseitigt.

Ölfilter regelmäßig kontrollieren und auswechseln
Die Lebensdauer Ihres Motors hängt entscheidend vom Zustand und vom Typ des Ölwechselfilters ab. Ist dieser infolge einer zu langen Nutzungsdauer verstopft, kann das Öl nicht mehr an alle erforderlichen Stellen gelangen und es droht Totalschaden. Daher sollten Sie den Öl-Filter alle 10 000 bis 30 000 km wechseln, den genauen Wert finden Sie im Handbuch Ihres Autos. Grundsätzlich darf nur der vom Autohersteller angegebene Filtertyp verwendet werden. Wir führen in unserem Shop Motorölfilter für gängigen Automarken und -modellen. Bei uns können Sie auch sicher sein, nur qualitativ hochwertige Ware von bekannten Herstellern der Automobilbranche zu erhalten. Bitte achten Sie darauf, den alten Wechselfilter umweltgerecht zu entsorgen, nach Möglichkeit über eine Werkstatt. Bei einem erforderlichen Ölwechsel sollte auch der Austausch des Öl-Filters obligatorisch sein. Außerdem finden Sie bei uns auch noch Luftfilter von anderen Herstellern.

Warenkorb
#
Warenkorb ist leer