Preiswerte Fensterheber in erstklassiger Qualität für alle Automodelle
  • Überragend preiswert
    Immerfort niedrige Preise und Fensterheber ein herausragender Kundenservice bei Pkwteile.ch.
  • Kostenloser Versand
    Ab einem Bestellwert von 380 CHF liefern wir innerhalb der Schweiz versandkostenfrei. Ausgenommen Sperrgut und Pfand
  • Umfassendes Produktsortiment
    In unserem Online-Shop stehen mehr als 500.000 Ersatzteile zur Auswahl.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Die bestellte Fensterheber Ware wird innerhalb weniger Tage ausgeliefert.

  • COMODO - sichern Fensterheber bezahlen
  • AutoTeile Fensterheber für Auto mit Sofort zahlen
  • AutoTeile Fensterheber für KFZ mit Master Card zahlen
  • AutoTeile Fensterheber für PKW mit Paypal zahlen
  • payment_discover_brand
  • AutoTeile Fensterheber für Fahrzeug mit PostFinance bezahlen
  • AutoTeile Fensterheber für Kraftwagen mit Visa zahlen

Fensterheber ein Verschleißteil im Auto - Fensterheber rechtzeitig vor dem Verschleiß wechseln

Die modernen Autofenster von heute sind alle mit einem innovativen Fensterheber ausgestattet. Dank der fortgeschrittenen Technik unterscheiden sich diese Teile stark von denen aus der Vergangenheit. Wie der Name bereits vermuten lässt, ist die Einrichtung zum Heben und Senken der Fenster vorgesehen. Je nach Autotyp sind jedoch längst nicht alle Fenster mit solch einem Heber versehen. In jedem Fall lassen sich die Fenster vom Fahrer und vom Beifahrer öffnen. Als der Autobau in der damaligen Zeit begann, waren diese entweder steckbar oder feststehend. An eine elektrisch gesteuerte Fensteröffnung, wie sie heute typisch ist, dachte zu dieser Zeit noch niemand.

Die nächste Entwicklung der Fensterheber fand über entsprechende Scharniere statt. Durch diese Erfindung konnten die Frontscheiben umgelegt werden. Die Heber, die auch bei Ihnen im Auto eingebaut sind, nannten sich vor der Erfindung der elektrischen Variante "Klappfenster". Der Vorteil der Klapp- und Schiebefenster liegt in den günstigeren Kosten. Des Weiteren kann bei diesen Fenstern kein Wasser in die Tür eindringen. Die Heber, die auch wir in unserem Sortiment haben, garantieren keine vollkommene Dichtheit.

Die Autowelt entwickelt sich weiter
Damit nicht zu viel Flüssigkeit in das Auto eindringt, müssen an der Türunterseite immer entsprechende Wasserabläufe eingebaut werden. Sie als Fahrzeugbesitzer sollten immer kontrollieren lassen, ob die Wasserabläufe nicht verschmutzt sind. Sammelt sich dort Wasser an, kann dies zu Korrosion führen. Der elektrisch betriebene Fensterheber wurde im Jahr 1941 zum ersten Mal eingeführt. Sie lassen sich ganz einfach per Knopfdruck bedienen und funktionieren vollkommen automatisch. Wir haben neben der innovativen Technik für die Fenster auch Gelenkwellen und Heckleuchten im Angebot.

Warenkorb
#
Warenkorb ist leer